Neues Thema

Forumsbeiträge zu Brust

Wissen Sie nicht, welche Implantate oder Technik Sie wählen sollen? Hier können Sie alles über die Arten und Größen von Implantaten erfahren und andere Fragen zur Brustchirurgie klären

Kapselfibrose was tun?

Luckysweet
Heidelberg · Erstellt am 8.09.2021 · Update Gestern 14:16

Ich hatte vor 7 Jahren eine Brustvergrößerung mit Implantaten von Polytech mit der Größe 275 ml. Seit ein paar Wochen merke ich schon, dass die rechte Brust sehr hart ist und bin zu meinem PC zur Kontrolle. Wie befürchtet ist es eine Kapselfibrose. Bleibt nur noch die OP.

Ich bin nun aber sehr verunsichert. Wie hoch ist das Risiko, dass wieder eine Kapselfibrose kommt wenn man bereits eine hatte? Ist ein direkter Implantatswechsel wirklich ratsam? Ich bin sehr verunsichert weil ich nicht möchte, dass ich nun alle paar Jahre unter dem Messer liege und bin daher am überlegen die Implantate lieber ganz zu entfernen, auch wenn ich weiß, dass mich das auch nicht glücklich machen wird. Aber wenn das Risiko für eine weitere Kapselfibrose nun erhöht ist, weil ich bereits eine hatte bin ich nicht sicher was der bessere Weg ist.

Über Erfahrungen wäre ich sehr dankbar.

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

6 Kommentare

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Anonym

    Gestern 14:16

    Hallo luckysweet,
    Ich hatte auch eine schlimme Kapselfibiose konnte kaum schlafen vor Schmerzen. allerdings sehr lange her etwa 30 Jahre her und damals war es meine 1 OP die haben dann 10 Jahre gehalten. Ich rate dir dringend die Implantate zu wechseln. Habe damals auch polytech 255 cc bekommen das war dann meine 2 OP und die haben 20 Jahre gehalten. Bin ca vor eine Woche das 3 mal operiert worden weil es doch Zeit war zu wechseln weil man merkt schon das sie nachlassen und man Angst hat es wieder zu bekommen. Habe jetzt 510 cc rund von Motiva drin und bin froh das ich es frühzeitig diesmal gemacht habe und nicht gewartet habe. Vorher hatte ich sie ÜBM jetzt UBM und man merkt schon den Unterschied.
    Lg Lena

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • orestia
    Gestern 12:37

    Ich fürchte, dass ich auch eine Kapselfibrose habe. Der Arzt,,der mich operiert hat, ist um Ruhestand weggezogen. Auf den Termin für ein Beratungsgespräch wartet man hier wo ich lebe sehr lang. Auch fürchte ich, dass jeder Chirurg etwas anderes sagen wird.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Risiken_v_Silikonimp
    Gestern 06:49
    Bester Kommentar

    Die FDA spricht von Risiken von bis zu 50%! Schau mal auf den Seiten der FDA oder bei uns auf der Homepage! Im Profilbild ist die Adresse.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • orestia
    13.11.2021

    AnastasijaFrank, magst du Fotos deiner Brüste vorher und nachher hier reinstellen?

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • AnastasijaFrank
    27.10.2021

    Hallo Luckysweet, auch ich hatte eine Kapselfibrose 3. Grades und schlimme Schmerzen. Ich war auch wie du verunsichert und hatte 4 Beratungsgespräche. Habe mich dann für Beauty Direct entschieden, da dort nur Ärzte sind, welche auf "Komplikationsfälle" ausgerichtet sind. Ich wurde von einem Professor in Stuttgart operiert und habe auch etwas größere Implantate gewählt. Die Schmerzen waren wie weg geblasen. Ich rate dir wirklich die Implantate raus nehmen zu lassen, da es mit der Zeit leider nicht besser wird. Melde dich am besten mal bei beauty direkt.
    Bei Fragen kannst du mir immer schreiben :)

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Stefanie_Estheticon
    9.09.2021

    Hallo Luckysweet,

    vielen Dank, dass du deine Geschichte mit uns teilst.
    Leider kann es vorkommen, dass sich nach einer Zeit eine Kapselfibrose bildet.
    Du findest interessante Informationen dazu unter folgenden Links:
    https://www.estheticon.de/neuigkeiten/was-sollte-man-ueber-kapselfibrose-wissen
    https://www.estheticon.de/video/was-ist-kapselfibrose-und-wie-wird-sie-behandelt
    https://www.estheticon.de/diskussion/brustvergroesserung-mammaplastik/kapselfibrose-implantatruptur-und-tausch-der-implantate-in-einer-operation-sinnvoll-i240221

    Solltest du Fragen zu deinen Polytech Implantaten haben, findest du Wissenswertes hier: https://www.estheticon.de/anbieter/polytech-health/polytech

    Wir wünschen dir alles Gute.
    Liebe Grüße
    Das Estheticon Team

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Wir hören Ihnen zu
Kommen Sie in unser Forum. Wir freuen uns auf Sie!