Neues Thema

Forumsbeiträge zu Alopezie

Verlieren Sie Haare und suchen Sie nach einer Lösung? Im Forum zum Haarausfall finden Sie die neuesten Trends bei Behandlungen und Operationen

Isotretinoin vor einer Haartransplantation?

flooff
· Erstellt am 12.02.2019

Ich habe eine HT geplant für Ende April. Zur Zeit nehme ich 15 mg Isotretinoin pro Tag, also gering dosiert, seit November 2018. Seit dem ich mit Isotretinoin begonnen habe, habe ich keinen verstärkten Haarausfall oder ähnliches. Im Gegenteil, meine Haare sind so dicht und glänzend wie lange nicht mehr...(nehme Minox und Microneedling)

Die Klinik meinte, ich sollte Isotretinoin 2 Wochen vor der HT absetzen. Jetzt habe ich soeben gelesen, dass man mind. 8-12 Monate vor einer HT kein Isotretioin einnehmen sollte und ich bin verunsichert. Bezieht sich das auch auf eine gering dosierte Therapie? Was ist der genaue Grund, warum mein kein Isotretinoin vor einer Transplantation einnehmen sollte?

Hat jemand Erfahrung mit diesem Thema bzw. gibt es Berichte von Patienten, die vor einer HT Isotretinoin eingenommen haben?

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

0 Kommentare

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Wir hören Ihnen zu
Kommen Sie in unser Forum. Wir freuen uns auf Sie!