Neues Thema

Forumsbeiträge zu Gesicht und Hals

Wenn Sie sich einer Gesichtsbehandlung unterziehen möchten, aber noch Fragen oder Bedenken haben, finden Sie den besten Rat im unserem Forum zu Gesicht und Hals!

Hyaluron nach Nasen Operation, was hilft gegen Rote Haut?

shrip
· Erstellt am 10.03.2021 · Update 11.03.2021

Hallo, ich hatte vor zwei Jahren eine Nasen-Op und ca 3 Monate nach der Op habe ich sie mir mit Hyaluron nachkorrigieren lassen und 6 Monate nach der Op nochmal und 16 Monate nach der Op nochmal. Am Anfang ist es mir nicht so aufgefallen, aber spätestens seit dem dritten und letzten Unterspritzen merk ich, dass die Haut auf der Nase im Vergleich zur restlichen Gesichtshaut ziemlich gerötet ist und manchmal pocht die Nase auch (nicht stark). Sollte man es mit Hylase wieder komplett entfernen oder warten bis es sich von selber abgebaut hat? Ab wann kann ich mir wieder Hyaluron spritzen lassen? (weil die Op ist wie gesagt schon 2 Jahre her) Oder ist nach einer Op lebenslang davon abzuraten? Und welcher Laser würde gegen die gerötete Haut helfen? Vielen Dank für eure Antworten.

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

1 Kommentar

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Dr. med. Wolfgang Thriene

    Dr. med. Wolfgang Thriene

    · 11.03.2021
    Bester Kommentar

    Hallo Shrip,

    ich würde als erstes den behandelnden Arzt zu einer Kontrolle aufsuchen. Er soll dann entscheiden, ob eine Auflösung mit Hylase sinnvoll erscheint. Ohne Bilder kann man da aus der Ferne nur schwer einen Rat geben. Genen die Hautrötungen könnte man einen Farbstofflaser einsetzen.
    Viele Grüße

    Dr. Thriene

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.