Erhalten Sie bis zu 1.000€ für Ihre Behandlung zurück

Jeden Monat haben Sie die Chance, zu gewinnen.
Bewahren Sie die Rechnung und nehmen Sie kostenlos teil!

Teilnehmen

Brustvergrößerung - Brüste 9 Wochen nach OP ungleich, kann ich massieren/tapen?

Anonym
KerstinBullwinkel
Melle · Erstellt am 28.07.2021 · letzte Antwort 28.04.2024

Hallo bin jetzt 9 Wochen post OP. Bruststraffung mit Vergrößerung 300cc polytech mesmo rund subfascial.

Bis Woche 5 haben sich beide Seiten gleich entwickelt, danach senkte sich das Implantat links mehr, sodas momentan ein Unterschied von ca 2cm ist.

Mein PC meinte ich soll meine rechte Brust massieren, damit das Implantat runter rutsch. Mit Beginn der Massage ist die Seite geschwollen und fast nicht beweglich. Schmerzen habe ich keine nur ab und zu ein picken. Er meint ich muss Geduld haben. Bin unsicher ob Massage die richtige Wahl ist, da es ja reizt. Warum kann ich es nicht tapen? Habe Angst das sich eine Kapselfibrose entwickelt. Nehme immer noch Bromelain und habe zu 80% den Kompressions BH an, kühle mittlerweile vor und nach der Massage. Bild 1-Massage /Bild 2-jetzt/ Bild 3 - 6.Woche/Bild 4 - 2. Woche.

3 Kommentare

Anzeige
  • Anonym
    Brust
    28.04.2024

    Hallo, ich habe auch das problem gerade. Op ist aber 4 Wochen her. Hat es sich verändert? Soll ich auch Geduld haben?

  • Anonym
    happyme
    Gekröntes Mitglied
    16.08.2021

    Hey Kerstin,

    stimmt, man sieht es bei genauem hinsehen der obere Teil des implantates ist auf der einen Seite höher als auf der anderen. Das ist aber ein gutes Zeichen, eben weil es sich ja noch senkt.
    Dann lese ich aber dass du Polytech hast, ah mesmo, das ist kein Pu implantat?
    Sonst hätte ich auch von der Massage abgeraten, da es bei PU ja die Faszien reizen könnte.

    Da dies aber nicht der Fall ist und deine Schnitte auch gut verheilt sind...weshalb nicht.
    Frage ihn mal ob dir ein Stuttgarter Gürtel beim Absinken helfen könnte.

    Wer hat dich operiert?
    Das erste Bild, bist nicht du oder?

    Grüüße dich lieb

  • Anonym
    Stefanie_Estheticon
    29.07.2021

    Hallo Kerstin,

    vielen Dank für deinen Beitrag.
    Es kann durchaus normal sein, dass sich die Brüste unterschiedlich entwickeln und auch unterschiedlich schnell absenken.

    Solltest du generelle Fragen zu den Polytech Produkten haben, findest du hier einen hilfreichen Link: https://www.estheticon.de/anbieter/polytech-health/polytech

    Liebe Grüße
    Das Estheticon Team

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Wir hören Ihnen zu
Kommen Sie in unser Forum. Wir freuen uns auf Sie!
Anzeige