Neues Thema

Forumsbeiträge zu Anti-Aging

Wir können den Zeitverlauf nicht aufhalten, aber wir können den Alterungsprozess entschleunigen! Hier finden Sie Tipps und Anti-Aging-Behandlungen, die Ihnen helfen, Ihre Haut jung zu erhalten.

Narbenbehandlung mit Dermabrasion

Piam
· Erstellt am 19.02.2018 · Update 13.06.2021

Mein linker Arm besitzt viele alte Narben, die vor acht Jahren durch Selbstverletzung entstanden sind. Nun habe ich schon öfters gelesen, dass die Dermabrasion wohl eine gute Behandlungsmöglichkeit ist. Deshalb würde ich gerne einmal wissen ob meine Naben wirklich so gut wie entfernt werden können, wie viele Sitzungen man ungefähr bräuchte und in welchem Preisrahmen sich die Dermabrasion oder ggf. andere Behandlungsmethoden befinden. Ein Bild meiner Narben ist angehängt (wobei diese momentan etwas gerötet sind, da ich eine Pigmentation mit permanent Make-up hinter mir habe, die leider keinen Erfolg erzielt)

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

5 Kommentare

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Jujuna
    13.06.2021
    Bester Kommentar

    Hey Piam, warst du dort? Wie sieht das Ergebnis aus? Wie viel hat es gekostet?

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Idon
    11.09.2019

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Idon
    11.09.2019

    Hi Pami,
    ich kann dir die ETHIANUM Klinik in Heidelberg empfehlen. Sie ist meines Wissens nach die einzige Klinik, die sich u.a. auch auf Narben durch Selbstverletzendes Verhalten spezialisiert hat. Anders als bei den üblichen Dermabrasionen beim Dermatologen handelt es sich hierbei um eine "richtige" Operation, bei einem ganzen Unterarm voller Narben i.d.R. unter Vollnarkose. Abhängig vom Narbenbild benötigt man 2-4 Behandlungen im Abstand von ca. 9 Monaten. Abschließend kann noch eine Hauttransplantation oder ein medizinisches Tattoo den letzten, ästhetischen Feinschliff geben. Eines sei aber noch angemerkt: Leider wird man für immer sehen, dass da am Arm mal irgendwas war. Bei einer guten Behandlung kann nur niemand mehr zuordnen, welche Ursache dahinter steckt. Überlege dir am besten was dein Wunsch ist. Möchtest du die Narben nur unauffälliger haben, sodass man sie beim zweiten hinsehen doch noch als SVV-Narben erkennen kann? Dann ziehe beispielsweise eine Narbenglättung, ein medizinisches Tattoo (mit Hautfarbe) oder eine "normale" (d.h. nicht so tief in die Haut vordringende) Dermabrasion in Betracht. Ist dir wichtiger, dass niemand mehr von deinem SVV weiß, dann entscheide dich für eine solche "tiefere" Dermabrasion, wie es beispielsweise die ETHIANUM Klinik anbietet. Man wird dann zwar trotzdem eine Narbe sehen, doch sie ist flächig und glatt und sticht nicht mehr so aus dem Hautbild raus. So könnte es auch sein, dass du dir mal eine Verbrennung zugezogen und sie ästhetisch korrigieren lassen hast. Noch eine überzeugende Geschichte dazu und et voilà — niemand kann dir deine Vergangenheit mehr ansehen. Ich hoffe du findest den für dich richtigen Weg und wünsche alles Gute!

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • medi7020907
    22.02.2018

    Hallo Pami,
    ich denke, dass die Biolamp Solaris Ihnen helfen kann. Der Lichtkegel reicht bis zu 4 cm unter die Haut und arbeitet innerhalb der Narbe. Wo das Licht auftrifft, wird die Anzahl der weißen Blutkörperchen multipliziert, und dann wirkt es positiv auf das betroffene Gebiet und auch auf meinen gesamten Organismus. Die Blutzirkulation verteilt später konzentrierte weiße Blutkörperchen im ganzen Körper. Ich habe auch die Narben von Sport und benutze Solaris jeden zweiten oder dritten Tag für maximal ein Total von 10 Minuten, nur weil so ich weiß, dass die Anzahl der weißen Blutkörperchen im Körper nicht zu hoch sein kann. Wenn Sie Ihr eigenes Solaris haben möchten, kontaktieren Sie mich bitte oder Sie können es hier finden.. https://www.alza.de/medicolux-solaris-d5225943.htm. Sie können ein paar interessanten Foto auf unserem Profil ansehen.
    Mit Grüssen, Vilem Roubicek

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Patricia457241
    20.02.2018

    Hallo!
    Die Dermabrasion wird heute zunehmend durch eine Behandlung mit dem Erb Yag oder CO2 –Laser ersetzt um Infektionen und neue Narbenbildung zu verhindern.
    herzliche Grüße Patricia

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Wir hören Ihnen zu
Kommen Sie in unser Forum. Wir freuen uns auf Sie!