Neues Thema

Forumsbeiträge zu Anti-Aging

Wir können den Zeitverlauf nicht aufhalten, aber wir können den Alterungsprozess entschleunigen! Hier finden Sie Tipps und Anti-Aging-Behandlungen, die Ihnen helfen, Ihre Haut jung zu erhalten.

Hyaluron-Filler bei den Augen abgesackt. Fettpolster? UltraCol?

Harrster
· Erstellt am 14.09.2021

Hallo zusammen,

da ich (35) einen recht geringen Körperfettanteil von ca. 9 % habe, ist natürlich auch mein Unterfettgewebe in der Augepartie stark reduziert. Daher habe ich mich einer Hyaluronbehandlung unterzogen, bei der der Bereich der Augenhöhle unterspritzt wurde.

Nun hat sich jedoch ein Depot unterhalb der Augen gebildet, das zuvor nicht vorhanden war. Dieses ist verhältnismäßig stark sichtbar (siehe Bilder). Nun ist jedoch unklar, was was dieses Depot besteht.

Die Vermutung war, dass es sich um Hyaluronsäure handelt, die durch die Schwerkraft innerhalb weniger Wochen abgesackt ist. Da jedoch bereits zwei Hylase-Behandlungen kaum Besserungen brachten, kommt der Verdacht auf, dass es sich überhaupt nicht um die Säure handelt.

Könnte es sein, dass die Hyaluronsäure Wasser gezogen hat und dieses sich nun in Fettpolster abgesetzt hat? Gibt es Methoden herauszufinden, was sich dort angesammelt hat?

Eine Kosmetikerin gab es Hinweis, dass man von Hyaluronsäure in der Augenpartie (vermeintlich) immer weiter abrückt. Stattdessen sei UltraCol das Mittel der Wahl, da es weniger Side-Effects hätte.

Welchen Experten-Tipp und welche Erfahrungswerte habt ihr?

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

0 Kommentare

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Wir hören Ihnen zu
Kommen Sie in unser Forum. Wir freuen uns auf Sie!