Komplikationen nach CO2 laser

Nighty01
Stuttgart · Erstellt am 24.01.2023 · Update 26.01.2023

Hallo, ich hatte im September eine op zur Entfernung meiner Tränensäcke. Nun 4 Monate nach der op sind die gelaserten Stellen immer noch extrem gerötet/entzündet. Verschiedene Cremes unter anderem mit cortison haben kurz geholfen allerdings kam die Entzündung immer wieder zurück. Gibt es eine Möglichkeit evtl mit einem Abstrich die genaue Ursache für die Infektion zu bestimmen um gezielt etwas dagegen zu unternehmen? Ich habe schon etliche Cremes probiert und alle haben nach gewisser Zeit die Entzündung eher befeuert als zu helfen. Ich bitte dringend um einen Rat ich weis nicht mehr weiter. Mein Gesicht ist seit 4 Monaten entstellt.

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

1 Kommentar

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Anzeige
  • Cymbeline
    Gekröntes Mitglied
    26.01.2023

    Skin Tech Iplase Mask hilft. Mehrmals täglich auftragen. Gibts bei Beautypool.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.