Neues Thema

Forumsbeiträge zu Gesicht und Hals

Wenn Sie sich einer Gesichtsbehandlung unterziehen möchten, aber noch Fragen oder Bedenken haben, finden Sie den besten Rat im unserem Forum zu Gesicht und Hals!

Probleme nach Facelift - suche Arzt im Raum Stuttgart

Stiletto
· Erstellt am 4.11.2014 · Update 1.03.2021

Hatte anf. Jan. 14 ein Face-Lift, SMAS. 2. mit Ohrläppchen Verkleinerung. Es war vom aufwachen an ein Desaster.... Nach Wundheilungstörungen ( was ich noch bei keiner anderen OP hatte), hat sich rausgestellt, dass hauptsächlich nicht auflösbare Fäden genommen wurden :-( Stand Nov. 14 Im Mai ambulante op, wurden 3Fäden mit Knoten rechts rausoperiert, die kurz vor dem durchbruch durch die Haut waren. Die nächsten min. 3 Knoten sind wieder vorne ! Gesicht immer noch eher geschwollen, spannungsgefühl und an Kinn und Hals Hängebäckchen mehr wie vorher. Ich habe nun einfach nur Angst, dass es nie aufhört, immer wieder Fäden raus operiert werden müssen und daher das Spannungsgefühl und die Schwellungen nie zurückgehen. Ich fühle genau, wo Fäden ziehen! Es ist nicht so, dass ich mit dem Aussehen nicht zufrieden bin, war auch vorher nicht schlimm, aber ich brauche schnellstens Rat von einem Experten, wenn möglich Raum Stuttgart, bei dem ich mich vorstellen kann. Meinen ursprünglichen Chirurgen kann und will ich nicht konsultieren, da von Anfang an keine Antworten auf meine Fragen. Ev. nochmal aufmachen ? Vielen Dank schon mal für Ihre Hilfe, gerne auch PN !

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

5 Kommentare

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Flensburg_60
    1.03.2021

    Ich habe vor drei Monaten ein face neck lift durchführen lassen, mittlerweile sind die narben gut verheilt, jedoch kann man in Höhe der Ohrmitte Richtung Jochbein die innenliegenden Fäden ertasten, ferner habe ich den Einduck das die Seite abgesackt, hat hierzu jemand ähnliche Erfahrungen?

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Stiletto
    5.11.2014

    Vielen Dank für Ihre Auskunft,
    Ich muss noch dazu sagen, dass ich seit der OP bis jetzt min. einmal pro Woche gute Lympfdrainage habe, möchte mir nicht vorstellen wie es ohne gewesen wäre.
    Melde mich gerne bei Ihnen.
    Liebe Grüße nach Zürich

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Dr. med. Petra Berger

    Dr. med. Petra Berger

    · 5.11.2014
    Bester Kommentar

    hallo liebste stiletto,

    also es ist nicht unüblich, einen faden zu verwenden, welcher sich nicht auflöst, allerdings in sehr feiner stärke natürlich und man muss natürlich auch nicht verrückt viele knoten machen. eine persistierende schwellung deutet nicht auf eine schonende operationsweise hin und möglicherweise auf eine ausgedehnte grosse mobilisierung, kann darüberhinaus aber auch typsache sein. abschwellende massnahmen, lymphdrainage, medikation mit voltaren und hyperbare sauerstofftherapie können zur abschwellung beitragen. ich mache hier keine werbung für produkte oder kollegen, aber wenn sie mich offline anschreiben, könnte ich sie mit einer kleinen liste im raum stuttgart versorgen. melden sie sich unter info(at)praxis-berger.com

    alles liebe und gute besserung

    dr petra berger, frankfurt, zürich
    www.praxis-berger.com
    info(at)praxis-berger.com
    0049 69 92020883
    0041 44 500 8882

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Stiletto
    4.11.2014

    @ Esther
    ArteMedic Dortmund.......
    Lt. Artztbericht und Auftrag wars ein SMAS, mit Hals, hatte unten am Kinn auch 2 Einstiche einer mit 2 Fäden verschlossen. Kann leider kein Foto hochladen, wo man so ein Knoten sieht.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Esther
    4.11.2014

    Ui wie schlimm... das hört sich aber nicht nach eine SMAS an, sondern eher eine Fadenliftung/Aptos, weil auch Deine Hängebäkchen wieder da sind... Bist Du Dich wirklich sicher dass es eine SMAS war? Bei welchen Arzt war das?
    Wünsche Dir alles Gute!
    LG

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.