Neues Thema

Forumsbeiträge zu Anti-Aging

Wir können den Zeitverlauf nicht aufhalten, aber wir können den Alterungsprozess entschleunigen! Hier finden Sie Tipps und Anti-Aging-Behandlungen, die Ihnen helfen, Ihre Haut jung zu erhalten.

Furche und Schwellung nach Fadenlifting

mummel838730
· Erstellt am 7.09.2020 · Update 3.02.2021

Vor 5 Tagen habe ich ein Fadenlifting machen lassen. Leider hat sich nebst der Schwellungen auf der rechten Seite eine unschöne Furche gebildet. Wird sich das wieder normalisieren? Im Moment schiebe ich Panik auch weil ich in 2 Wochen in die Ferien möchte.

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

31 Kommentare

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Stella12345
    3.02.2021
    Bester Kommentar

    Hallo, ich habe ein Fadenlifting machen lassen, im Mundwinkelbereich. Bin sehr zufrieden! Nur jetzt habe ich so kleine Köchen wie sehen aus wie Pickelchen? sind das Granulome? Wenn ja? was ist zu tun? Danke!

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • murmeltier
    29.12.2020

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • murmeltier
    29.12.2020

    Hallo, die Fäden waren sichtbar, unglaubliche Blutergüsse, 2 Fädenenden schauten raus..

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Tina2001
    27.12.2020

    Besten Dank für Ihr Bericht!
    Wissen Sie wo Ihre freundin das Facelift machen liess? Wohne in der Schweiz und wäre froh wenn mor jemand einen huten Arzt empfehlen konte. Bin sehr Interessiert da bei mir 3 mal Fadenlifting mit Hacken nicht gebracht haben!

    Danke schön für Ihr Antwort!

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • MariaM
    26.12.2020

    Es tut mit leid das sagen zu müssen aber ich finde das sieht aus als wenn da richtige feine helle Narben im Gesicht sind. War das evtl. Schon vorher oder kommt das tatsächlich durch das fadenlift? Oder ist das nur komisch fotografiert. Ich kann mir gar nicht vorstellen dass das wieder weggehen soll. Bei welchem Arzt waren Sie. Da kann doch kein Arzt mit zufrieden sein.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • MariaM
    26.12.2020

    Was war genau dein Problem mit den Fäden?

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • murmeltier
    24.12.2020

    Hallo zusammen,
    Ich lese gerade die Berichte von Fadenlift...
    Ich habe im Mai Fäden in meine Wangen bekommen..
    Katastrophe!!
    Die Ärztin hat Sie dann entfernt.
    Gottseidank waren es kurze Fäden ohne Widerhaken.
    Für mich kommt es nie mehr in Frage.
    Liebe Grüße und frohe Weihnachten

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Bonni
    21.12.2020

    Hallo Mümmel ,
    es war zwar für mich auch mit Strapazen und weiteren Kosten Verbunden, da der Arzt nicht in meiner Nähe ist , aber der Weg dorthin hat sich für mich gelohnt, da es definitiv Verbesserung ist . Ich habe sogar angeboten bekommen , falls ich mich zum Facelift entscheiden sollte..... würde ich nur die Hälfte von den Preis bezahlen.
    Ob ich dieses in Anspruch nehmen werde ist noch bedenklich, da ich erstmal mit Schönheitsoperationen bedient bin .
    Bei Ihnen finde ich es sehr traurig, das ihr Behandler nicht für Sie da ist und den Pfusch denn er gemacht hat nicht bereit ist zu korrigieren ! Schließlich geht es hier um Gesicht , den man nicht verstecken kann.....( heute jedoch ja mit Maske) aber ist ja nicht Sinn der Sache! Dafür haben Sie nicht das Geld bezahlt , um schlechte auszusehen, sondern Sie wollten ja einer Verbesserung haben , die nicht statt gefunden hat ! Vor allem geht es ja auch um die Psyche.... die darunter leidet und das sollte einen Arzt bewusst sein!
    Auf Ihre Stelle würde ich versuchen noch mal mit dem behandelten Arzt ins Kontakt zu kommen damit er den Pfusch den er gemacht hat korrigieren soll.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • mummel838730
    20.12.2020

    Die Reaktion von deinem Arzt finde ich super. Bei meinem war es leider nicht so. Erst meinte er, als ich nach 5 Tagen in diesem Form um Rat fragte, meinte er....das kommt noch gut.....wir lassen immer 2 Wochen abwarten....Falls dann immer noch eine Furche besteht kann man (zumindest ich) das IMMMER korrigieren, indem man das Gewebe manipuliert oder die Furche mit Filler auffüllt. Aber warten Sie bitte um Himmels Willen ab....
    Es wurde nach 10! Wochen gut. Als ich mit ihm Kontakt aufnahm war ging er überhaupt nicht auf mein Aussehen ein. Erst als ich ihn fragte ob für ihn ein gutes Resultat so aussehe, bot er mir an zu massieren. Aber ich habe das Vertrauen in diesen Arzt verloren und verzichtete auf sein Angebot.
    Es gibt inzwischen eine Kundin die sehr glücklich mit seinem Fadenlifting ist.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Dr.med. Daniel Bas Orth

    Dr.med. Daniel Bas Orth

    · 16.12.2020

    Das freut sehr, zu hören, dass Sie eine solche Verbesserung haben. Ich denke, die meisten Kollegen stehen dafür gerade, wenn ein Ergebnis nicht optimal ist. Mich erreicht man problemlos via WhatsApp. Das Fadenlift ist dennoch ein sehr gutes Verfahren mit selten eintretenden Komplikationen. Ich wollte genauso wenig darauf verzichten wie meine Patienten.

    Schöne Feiertage und bleiben Sie gesund!

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. med. Daniel Bas Orth

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Bonni
    16.12.2020

    Sehr geehrter Herr Dr.Orth ,

    Vielen Dank dass Sie mir geraten haben zu meinem behandelten Arzt zu fahren. Er war sehr geknickt , das der Fadenlifting bei mir so miserabel ausgefallen ist. Leider wäre es mit Schnittwunden verbunden die Fäden zu entfernen. Deshalb hat er von der jetzigen Situation nun das beste Ergebnis versucht zu erzielen.Durch örtliche Betäubung wurde das Gesicht ordentlich durchgeknetet , die Fäden durchmassiert und aufgefüllt mit Hyaluron ca 3-4 ml gratis , und inklusive habe ich Botox auch gratis erhalten als kleine Entschädigung für meine Strapazen. Das Ergebnis ist zwar nicht so wie ich es mir erhofft habe vor meinem Eingriff, aber für meine vorherigen Erscheinungsbild zufriedenstellend, bevor die Fäden sich auflösen, bin ich zumindest gesellschaftsfähig. Das Bild in den Anhang ist gemacht worden direkt nach heutige Aufbesserung, etwas gerötet, aber zufriedenstellend . Ich finde es sehr gut das mein behandelte Arzt für mich da war , es eingesehen hat das dass Ergebnis nicht zufriedenstellend war und das beste aus der Situation gemacht hat.
    Währen wohl alle Ärzte so !
    Jedoch Fadenlifting kommt bei mir nieeeeee wieder in Frage, egal von wem diese gemacht sein sollte, sogar nicht mal wenn es kostenlos angeboten wäre.
    In Ihnen nochmals vielen lieben Dank für Ihre Antwort und Mühe.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • traceyone
    14.12.2020

    Wirklich eine Frechheit. Ich habe vor einigen Jahren ein Fadenlifting machen lassen-. Nach dem Eingriff konnte ich nicht die geringste Veränderung feststellen. Aber immerhin besser als der Pfusch bei Ihnen!

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Dr.med. Daniel Bas Orth

    Dr.med. Daniel Bas Orth

    · 13.12.2020

    Nehmen Sie das Angebot an, das kann nur hilfreich sein. Es ist aus meiner Erfahrung eh am besten, wenn man bei seinem Behandler bleibt. Fragen Sie ihn auch, ob er nicht ggf. Mit etwas Hyaluron unterfüttern möchte.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. med. Daniel Bas Orth

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Bonni
    13.12.2020

    Vielen Dank für Ihre Antwort. Der Arzt hat mir angeboten dass ich zu ihn kommen kann und er wird dieses unter örtlichen Betäubung massieren, das ich keine Schmerzen verspüre und ggf. die Fäden nachziehen! Ob es noch möglich ist nachzuziehen ist anderer Frage ??? Bin am überlegen ob es sich lohnt die weite Fahrt in Angriff zu nehmen und dort hinzufahren, ob es überhaupt was bringen könnte???

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Dr.med. Daniel Bas Orth

    Dr.med. Daniel Bas Orth

    · 13.12.2020

    Hallo, man erkennt, das die Fäden auf einer Strecke von 3-4 Widerhaken in Kontakt kommen mit der Haut. Die Aptosfäden sind deutlich haltbarer als PDO-Fäden. Massieren Sie weiter mehrmals täglich, um einer weiteren Fixierung der Widerhaken entgegenzuwirken.
    Bei länger andauernden oder zunehmenden Beschwerden, könnte man die Fäden mit einem kleinen Eingriff lösen und ggf. mittels Filler den Abstand zur Haut vergrößern.

    Viel Erfolg!

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Bonni
    13.12.2020

    Die Fotos sind verrutscht, das mittlere ist der jetzige Zustand, das erste und zweite Bild nach Massage am Abend.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Bonni
    13.12.2020

    Sehr geehrte Herr Dr.Orth,

    Vielen lieben Dank für Ihre Rückmeldung.
    Ich massiere schon nach Angaben des Arztes jeden Abend fast halbe Stunde. Das Ergebnis ist nach halben Stunde Massage recht zufriedenstellend , jedoch morgen früh nach aufwachen, habe wieder das gleiche Horror, Dellen und Falten. Heute ist voller 4 Wochen her nach ansetzen der Fäden und ich habe jetzt schon das Grauen das es mehrere Monate der Fall sein sollte. Die ersten Fotos wie es jetzt aussieht und die letzten 2 Bilder nach halben Stunde Massage am Abend. Bei mir wurden Aptos Fäden mit Widerhaken pro Seite 5 Stück gesetzt worden. Habe ich da noch eine andere Möglichkeit?
    Nochmals vielen lieben Dank.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Dr.med. Daniel Bas Orth

    Dr.med. Daniel Bas Orth

    · 12.12.2020

    Hallo Bonnie,

    Schade, dass Sie so schlechte Erfahrungen mit dem Fadenlift gemacht haben. Tatsächlich ist das Fadenlift ein lunchtime treatment, bei dem es selten zu Ausfallzeiten kommt. Leider werden die Fäden gelegentlich zu hoch bzw zu knapp unter die Haut gesetzt, wofür sie jedoch nicht vorgesehen sind. Das kann zu Dellen und Verziehungen der Haut führen. Je nach Ausprägung und Art des Fadens, also Anordnung der Widerhaken, Dicke des Fadens und Material kann das bis zu Mehrere Monate dauern, bis sich das legt.
    Sie haben nur die Möglichkeit das Gewebe mittels ständiger leichter Massage wieder weich zu bekommen.
    Sie könnten mir gerne Fotos per pn zukommen lassen für eine Einschätzung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. med. Daniel Bas Orth

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Bonni
    12.12.2020

    Liebe Mümmel,
    Da gebe ich Ihnen vollkommen Recht! Fadenlifting kommt bei mir nie wieder in Einsatz. Meine Freundin hat vor 3 Tagen Facelift bekommen inklusive Augen Lifting, Sie sieht nach 3 Tagen besser aus als ich nach fast 4 Wochen fadenlifting! Obwohl das fadenlifting angeblich schonender und schnelle gesellschaftsfähige sein sollte!
    Das schlimmer daran ist , das keine von den Ärzten ordentliche Aufklärung gibt, das die Abheilung lange dauert. Mein Arzt der mir die Fäden reingesetzt hat , hatte mir von von vorne gesagt, das es für mich besser wäre Facelift zu machen! Aber ich wollte halt lieber den fadenlifting, weil ich dachte es wäre schonender und sofort gesellschaftsfähiger , und für meine 50 Jahre noch zu früh sich einen Facelift zu unterziehen. Hätte ich doch lieber auf dem Arzt gehört. Nun jetzt ist man schlauer, da ich die Erfahrung mit Fäden hinter mir her habe.
    Aber ist beruhigend zu lesen dass es sich bei mir auch mit der Zeit verbessern kann.
    Haben Sie zumindest nach so lange Qual den gewünschten Lifting erhalten? Oder sehen Sie kaum unterschied?
    Welche Fäden wurden bei Ihnen gesetzt?
    Lg

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • mummel838730
    12.12.2020

    Hallo Bonni,
    Das mit den 24 Fäden ist nicht von mir.
    Nach 10 Wochen haben sich die Fäden, auch durch Mithilfe von Massagen, die mir von Dr. Orth empfohlen wurden gelöst und ich sehe wieder normal aus. Mein Fazit...lieber ein Facelifting, denn nach 2 Wochen ist man wieder gesellschaftsfähig.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Bonni
    11.12.2020

    Guten Abend, habe vor 3,5 Wochen ein fadenlifting mit Aptos Fäden mit Widerhaken gemacht bekommen, pro Seite 5 Stück. Mir war es von vorne rein bewusst dass das Abheilen etwas dauert. Nun Ich sehe nach 3,5 Wochen von Tag zu Tag schlimmer als vorher aus. Ich habe den Arzt der die Fäden reingelegt hat per Email kontaktiert da ich nicht in seine Nähe wohne. Die Antwort kam zügig zurück, das ich mich beruhigen kann, es wäre normal! Das was man in Internet liest ,, ist man angeblich binnen 2-4 Tagen gesellschaftsfähig,, ? Dieses kann ich nicht verstehen und nachvollziehen. Sehr geehrte Herr Dr.Lindner , wie lange dauert eine Abheilung nach fadenlifting mit Aptos Fäden? Ich meine das man gesellschaftsfähig aussieht ? Mein Gesicht sieht von Tag zu Tag schlimmer als besser aus , dass Gesicht ist mit vielen Falten und Dellen ähnlich wie bei Mümmel. Ist da bei mir was schief gelaufen? Was kann ich denn da machen oder ist das normal?
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Lg

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Bonni
    11.12.2020

    Hallo Mümmel ,
    Wie geht es Ihnen jetzt nach ihren fadenlifting? Haben Sie jetzt positive Ergebnisse erzielen können?
    Wie ich bei Ihnen gelesen habe,, 24 Fäden,, ??? Das bedeutet 12 Fäden pro Seite ist schon sehr heftig !
    Ich habe nämlich vor 4 Wochen ein fadenlifting mit Aptos Fäden mit Widerhaken gesetzt bekommen, nun nach 4 Wochen fühle ich mich immer noch nicht gesellschaftsfähig. Das Gesicht sieht ähnlich ihren aus. Deshalb wollte ich fragen ob Sie einen Effekt haben oder sieht es immer noch schlimm aus?
    Dank für Ihre Mühe und Antwort.
    Lg
    Bonni

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • mummel838730
    6.10.2020

    Hallo
    jetzt ist es 5 Wochen her und es wird langsam besser. Es wird sicher noch ein paar Wochen dauern ehe ein "normaler Zustand" eintrifft. Bin dementsprechend auch sehr unzufrieden. Die Fotos sind von heute.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • MariaM
    1.10.2020

    Hallo,
    ist mittlerweile eine Besserung eingetreten?

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • mummel838730
    15.09.2020

    Danke für Ihre Antwort und den Rat.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Dr.med. Daniel Bas Orth

    Dr.med. Daniel Bas Orth

    · 15.09.2020

    Oh nein... versuchen Sie mit dem dem Zeigefinger im Mund und dem Daumen außen den Faden leicht auszumassieren mit Zug nach unten.

    Glücklicherweise kann man davon ausgehen, dass dies wieder besser wird, spätestens wenn sich die Fäden auflösen. Das kann aber noch dauern.

    Viel Erfolg!

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • mummel838730
    15.09.2020

    Nach 2 Wochen abwarten sind die Schwellungen insgesamt etwas besser, aber das jetzige Ergebnis finde ich schrecklich. Es ist nicht nur die rechte Seite mit der Furche, wo man noch einen Zickzackstich sieht, ( Dr. Orth hat das wohl richtig bemerkt, dass der Faden leider etwas zu oberflächlich geraten ist) sondern auch die linke Seite... nach 2 Wochen ist da noch eine sehr auffällige Schwellung/Beule. Wird das so bleiben? Es ist im übrigen eine Nacharbeit gewesen, dass erste Fadenlifting hatte ich 2 Monate vorher und leider hatte man keine Verbesserung gesehen. Man bot mir daher ohne wenn und aber eine 2. Behandlung an. Die Ärztin, die mich in beiden Fällen behandelte, ist eigentlich Zahnärztin und Kieferchirurgien, die in einer Beautyklink angestellt ist und die in Fadenlifting geschult wurde. Ich hatte eigentlich erwartet das ich besser aussehe.
    Für mich ist mein jetziges Aussehen es eine einzige Katastrophe, für die ich immerhin 2000.-sfr. gezahlt habe.

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • mummel838730
    9.09.2020

    Gott sei Dank kann/muss man Maske tragen. :)

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Dr.med. Rolf Bartsch

    Dr.med. Rolf Bartsch

    · 8.09.2020

    Hallo, ich würde Ihnen raten, die Fäden in den nächsten Tagen lösen zu lassen. Es kann fibrosieren und dann die Wahrscheinlichkeit bestehen, daß dies so bleiben könnte. Liebe Grüße aus Wien

    Dr. Rolf Bartsch
    Plastischer Chirurg, 1190 Wien

    Whatsapp: +4369911222000
    Facebook: https://m.facebook.com/bartsch.rolf
    Instagram: https://www.instagram.com/doc.rolf
    web: www.theaesthetics.at

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • Dr.med. Daniel Bas Orth

    Dr.med. Daniel Bas Orth

    · 8.09.2020

    Hallo Mümmel,

    Da ist der Faden leider etwas zu oberflächlich geraten. Das wird sich verbessern, ob schon in 2 Wochen oder in 2 Monaten kann man nicht sicher sagen.
    Stellen Sie sich doch bitte bei Ihrem Behandler vor, vielleicht kann er es etwas aufmassieren.

    Alles Gute!

    Dr. med. Daniel Bas Orth

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

  • LIPOCLINIC

    LIPOCLINIC

    · 8.09.2020

    Liebe Mümmel
    bitte unbedingt abwarten....das kommt noch gut.....wir lassen immer 2 Wochen abwarten....Falls dann immer noch eine Furche besteht kann man (zumindest ich) das IMMMER korrigieren, indem man das Gewebe manipuliert oder die Furche mit Filler auffüllt.
    Aber warten Sie bitte um Himmels Willen ab....
    Gute Besserung Ihr Dr. Linde, http://www.beautyclinic.ch Zürich und St. Gallen

    Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Wir hören Ihnen zu
Kommen Sie in unser Forum. Wir freuen uns auf Sie!